The European Metadata Group

Amsterdam, Paris, Krakau, Zürich, Berlin – 30. August  2016

Bedeutende Anbieter von TV- und Entertainment-Daten rufen die European Metadata Group ins Leben

media-press.tv (Polen, Deutschland und Schweiz), Bindinc (Niederlande) und Plurimedia (Frankreich) haben sich auf eine enge Zusammenarbeit geeinigt, die höchste Qualitätsstandards für TV-Daten und Entertainment Metadaten in Europa definieren soll.

Alle Verbundpartner sind Marktführer und bekannt für die Qualität ihrer Metadaten. Weitere Anbieter werden sich dem Verbund bald anschließen.

Ziel der European Metadata Group ist es, der europäischen Unterhaltungsindustrie durch starke lokale Expertise qualitativ hochwertige Metadaten anbieten zu können. Um die höchste Qualität von Metadaten zu erhalten, werden wir innerhalb der Gruppe eng zusammenarbeiten, um technische und redaktionelle Standards in Einklang zu bringen. Während jedes Mitglied sich bemüht, lokalen TV-Anbietern die bestmöglichen Dienstleistungen zu bieten, beabsichtigt die Gruppe, dieselben Dienstleistungen europaweit tätigen Unternehmen zu offerieren, die mehrsprachige Daten benötigen: SVOD-Anbietern, TV-Herstellern, TV-Anbietern, OTT usw.

Wir bieten alles aus einer Hand, indem wir mit verschiedenen europäischen Unternehmen zusammenarbeiten, die jeweils Marktführer in ihrem Heimatland sind. Um unseren Kunden die qualitativ besten Metadaten anbieten zu können, geben wir folgendes Leistungsversprechen:

- Die Harmonisierung technischer Standards für den Austausch von Metadaten, Typologie und einheitlichen IDs

- Die Vereinheitlichung redaktioneller Standards rund ums TV- und Radioprogramm

- Multilinguales Vorgehen: Metadaten sind in den erforderlichen Landessprachen erhältlich

- Kooperation im Bereich von Content-Informationen mit TV- und Radiosendern, Hardware-Anbietern und deren Integratoren

- Stärkung unserer Mitglieder durch Informationsaustausch, die Auswahl von Anbietern und die Übernahme von höchsten Qualitätsstandards

 

In einer kürzlich veröffentlichten Studie* von Pyramid Research weist Stephanie Char, Analystin für Westeuropa, darauf hin, dass „OTT-Anbieter sich auf heimische Inhalte und Landessprachen konzentrieren sollten, um das Wachstum ihrer Services voranzutreiben und ihren Umsatz zu erhöhen.“

Wir glauben, dass die European Metadata Group in der besten Position ist, um Video-Anbieter lokal zu unterstützen.

*Im Juli 2016 hat Pyramidresearch.com die Studie „OTT Video in Europa: Fokus auf heimische Inhalte und Landessprachen könnte die Nachfrage/Akzeptanz steigern“ veröffentlicht.

 

Für mehr Informationen besuchen Sie uns unter www.theeuropeanmetadatagroup.com oder auf der IBC vom 9. -13. September in Halle 14, Stand L0.23.

 

Über Bindinc
Im Januar 2014 wurde Program Data Services als neue Unternehmenseinheit innerhalb von Bindinc, einem Anbieter von digitalen und Print-Programmführern, ins Leben gerufen. Die Gesellschafter von Bindinc sind Sanoma und die zwei größten Fernsehsender in den Niederlanden. Bindinc PDC konzentriert sich auf die Benelux-Länder und bietet angereicherte Entertainment-Metadaten und redaktionelle Dienstleistungen für TV-Sender, Kabelanbieter, OTT-Plattformen, Mediengruppen, Rundfunkanstalten, Magazine, Webseiten- und App-Publisher. Heute produziert Bindinc die Listing-Seiten für fast alle TV-Programmführer in den Niederlanden. Im Bereich der Entertainment-Metadaten hat Bindinc schnell eine marktführende Position erreicht. Die unverwechselbaren Fähigkeiten von Bindinc PDS liegen in der redaktionellen Kompetenz und Kenntnis der Entertainmentbranche. Das versetzt Bindinc in die Lage, aktuelle, korrekte und hochwertige Metadaten liefern zu können, mit einer großen Abdeckung von Bildern u.a.

Barent Momma, CEO Bindinc: „Wir glauben, dass die Mitarbeit an der European Metadata Group EPG-Daten auf ein neues Level bringen wird. Wir werden unseren Kunden mehr Qualität, mehr Service und mehr aktuelle lokale EPG-Informationen anbieten können. Das geteilte Wissen aller kollaborierenden Partner verbunden mit einem „ein Konto“-Vorgehen wird unseren Klienten und ihren Kunden mehr Anwenderzufriedenheit bringen. Darum bin ich stolz, dass wir diese internationale Kooperation gegründet haben.“

 

Über media-press.tv
Die Media Press Group ist einer der führenden europäischen TV-Metadaten-Lieferanten und Publishing-Dienstleister, wenn es um Programminformationen zu TV, VoD und Radio geht. Seit über 25 Jahren steht der Name media-press.tv für aktuelle TV- und Radio-Programmdaten, hochwertige redaktionelle Inhalte, eigene zukunftsweisende Technologielösungen und höchste Produktionssicherheit.

Kris Cechnicki, Chairman Media Press Group: "Ich freue mich sehr, gemeinsam mit unseren europäischen Partnern den nächsten Schritt zu gehen, um unseren Kunden erstklassige technologische und redaktionelle Lösungen zu präsentieren. Die Navigation zu audiovisuellen Inhalten ist ein Schlüssel zur Zukunft des Fernsehens. Und TV-Metadaten sind der Rohstoff, um Navigation und Empfehlungsdienste zu realisieren. Unser Anliegen ist es, elektronischen Medien, Sendern und Printverlagen die bestmöglichen Metadaten zu liefern und sie auch bei technologischen Lösungen und Prozessen zu unterstützen. Unsere Kunden schätzen uns für herausragende Servicequalität, ständige Innovation und bestmögliche Effizienz. Es ist mir ein persönliches Anliegen, dass wir diese Werte im Rahmen der The European Metadata Group präsentieren können."

 

Über Plurimedia
Plurimedia ist eine Agentur, die auf das Aggregieren und Kreieren von Inhalten mit Bezug zu TV, Film, Kultur und Entertainment spezialisiert ist. Mit einem breiten Angebotsspektrum (TV-Programme, Kinoprogramme, Artikel, Nachrichten, Fotos) ist unsere Agentur seit 30 Jahren Marktführer in Frankreich. Unsere Kunden sind französische und belgische Fernsehanstalten, Mediengruppen, TV-Kanäle, Magazine, Webseiten und App-Publisher. Plurimedia ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der französischen Mediengruppe Lagardere.

Catherine Dutoya, Chefin von Plurimedia erklärt: „Es ist uns ein großes Vergnügen, Teil der European Metadata Group zu sein, denn es gibt uns allen die Gelegenheit, unsere Reichweite zu erhöhen und so neue Geschäftsmöglichkeiten zu erschließen. Die ersten Monate der Zusammenarbeit, in denen unser gemeinsames Angebot aufgebaut wurde, waren sehr aufregend und wir sind sehr zufrieden, dass alle Mitglieder sich der Datenqualität und dem Service genauso verpflichtet fühlen, wie wir auf unserem heimischen Markt.“


---------------------------------------------------------------------------
Pressekontakt:
Christian Töpper
Telefon 0049.30.992 88 88 980
Mobil 0049.172.782 80 84

kontakt Ob Abteilungs-Durchwahl oder Notfall-Hotline, hier finden Sie alle pps-Nummern, die Sie brauchen. Ihr Kontakt bei pps: Hier klicken!
newsletter Bleiben Sie auf dem Laufenden!
Abonnieren Sie unseren monatlich erscheinenden Sender-Newsletter.
Bitte registrieren Sie sich hier.
testdaten anfordern Wir liefern Ihnen individuell auf Ihre
Bedürfnisse zugeschnittene Daten.
Fordern Sie noch heute Testdaten an:
Hier klicken!
kundenzugang Falls Sie schon Kunde bei pps sind
und Ihre Daten downloaden möchten:
Downloadbereich-Kundendaten, Kundenportal